In einem Kontrollfischen sollte festgestellt werden, ob die Renaturierungsarbeiten, besonderes die Anlage von Laichbetten, dauerhaft eine natürlichen Reproduktion der Kieslaicher in der Goldbeck ermöglichen.

Die Ergebnisse waren erfreulich. Viele einsömmerige Fische weisen darauf hin, dass auch im letzen Winter Forellen erfolgreich gelaicht haben.
Eine Meerforelle, die schon jetzt in die Goldbeck eingewandert ist, lässt hoffen, dass auch in diesem Jahr in dem Bach intensiv gelaicht wird.


Leider konnte ich nicht teilnehmen, deshalb besonderen Dank an Karl-Hans Bahns für die Bilder!

Alle Größen kamen zum Vorschein...

... selbst eine frühe Meerforelle!

Hast Du auch genug "Dampf?"

Tücke des Objekts, festgehakt.

Das Wichtigste, das Vermessen.

Besonders in der strukturreichen Waldstrecke...

konnten wir viele Fische zählen.

Mittagspause!

Immer das Gleiche, es muss einmal geschraubt werden!

So das wars!


Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :